zum Inhalt springen

Mittagstisch Gute Digitale Lehre

Das erste digitale Sommersemester an der Universität zu Köln stand ganz im Zeichen der Anpassung und Digitalisierung der Lehre im Namen eines bestmöglichen Infektionsschutzes. So zeigte sich auch der Erfahrungsaustausch über die Gute Lehre in neuem Format: in der Sonderreihe "Mittagstisch Gute Digitale Lehre" wurden die Herausforderungen dieser Zeit in Bezug auf neue Lehr- und Lernformaten über Videokonferenz, Vorlesungskonserve, Open-Book-Klausur und Examensvorbereitung aufgegriffen, um die Chancen, die diese Zeit für die juristische Hochschuldidaktik birgt, fruchtbar machen.

 

Programm im Sommersemester 2020:

Mittwoch, den 15.07.2020 - "Sind wir fit für digitale Lehre?" mit Prof. Dr. Philipp Reuß, MJur (Oxford) von der Universität Bonn

Mittwoch, 13.05.2020 - "Digitale Lehre - Erfahrungen, Probleme und Chancen" mit Martin Boenigk (IT-Management der juristischen Fakultät der Universität zu Köln), Jens Schumacher (Referent des Dekans und Leiter des Prüfungsamts der juristischen Fakultät der Universität zu Köln), Thomas Schäffer (Wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Kompetenzzentrum für juristisches Lernen und Lehren)