zum Inhalt springen

Lehren in der Krise

Open Book-Klausuren

Die juristische Fakultät wird die Prüfungen im digitalen Sommersemester 2020 als Open Book-Klausuren durchführen. Was erlaubt und was verboten ist sowie Hinweise für die Konzipierung und Korrektur finden Sie hier. Das entsprechende Merkblatt für Studierende finden Sie hier.

Aktivierende Online-Lehre leicht gemacht!

In der gegenwärtigen Situation setzen wir verstärkt auf digitale Lehre, deren große Herausforderung insbesondere in der fehlenden persönlichen Interaktion mit den Studierenden liegt. Liveformate wie virtuelle Klassenräume und Webkonferenzen bieten diese Möglichkeit theoretisch, sind wegen des massiven Bedarfs zurzeit aber nicht zuverlässig verfügbar.

Lesen Sie hier, wieso Online-Lehre uns als Rettung in der Not leichter fallen wird, als viele befürchten. Diese kann man auch durchaus aktivierend gestalten, z.B. durch ein Fragenskript.

Wie Sie ihre Online-Vorlesung gestalten, z.B. durch ein Video aus einer PowerPoint-Präsentation in Form der Vorlesungskonserve oder durch einen interaktiven ILIAS-Kurs, ist Ihnen und Ihrer Kreativität frei überlassen. Eine Übersicht über die aktuell an der Universität zu Köln bereitgestellten Formate und Tools sowie Anleitungen, finden Sie im Ilias-Ordner: Digital Education – Digitales Lehren und Lernen an der UzK.

 

Zoom-Sprechstunde

Das KjLL bietet jeden Montag, Mittwoch und Freitag eine Zoom-Sprechstunde an, um Ihnen die Nutzung von Zoom zu erleichtern und Sie dadurch in Ihrer digitalen Lehre zu unterstützen. Bitte melden Sie sich dafür per E-Mail an!

Zusätzlich finden Sie hier eine Anleitung für die Grundfunktionen und Einstellungsempfehlungen von Zoom.